Rechtliches

Handwerker mit Dienstleistungen zu beauftragen, gehört für viele nicht zum Alltag, daher können sich hier vielfältige Fragen ergeben. Wir geben Ihnen Hinweise, welche Rechte Sie haben, wo Sie im Konfliktfall Unterstützung bekommen und wie Sie durch die Beauftragung von Handwerkern Steuern sparen.

Kostenvoranschlag vom Handwerker

Der Kostenvoranschlag ist eine fachmännisch ausgeführte, unverbindliche Berechnung der voraussichtlich entstehenden Kosten einer Handwerkerleistung.

Schlichtungsstellen für Handwerkskunden

Niemand ist perfekt und es kann vorkommen, dass Kunden mit der Leistung von Handwerkern nicht zufrieden sind. Bei etwaigen Unstimmigkeiten darüber helfen die Schiedsstellen der Innungen.  …

Handwerker beauftragen - Steuern sparen

Nicht alle Rechnungen sind unangenehm. Denn viele Handwerkerleistungen sind von der Steuer absetzbar. Bis zu 1.200 Euro pro Jahr und Haushalt können Sie von Ihrer Steuerschuld abziehen!  …

Neutrales Urteil von Sachverständigen

Normalerweise leisten Handwerker gute Arbeit. Wenn in Ausnahmefällen unklar ist, ob die Qualität stimmt, hilft das Urteil eines Sachverständigen.

Gewährleistung oder Garantie?

Oft sind Mängel erst nach dem Einzug und einer gewissen Wohndauer zu bemerken. Im ersten Moment denkt man: Kein Problem, wir haben ja Garantie! Doch es gibt einen Unterschied zwischen …