E-CHECK: Sicherheit für Haus, Wohnung und Photovoltaikanlage

Elektrotechniker bei der Arbeit
E-CHECK vom Experten. Foto: www.amh-online.de

Der E-CHECK ist die anerkannte, normengerechte Prüfung aller elektrischen Anlagen und Geräte im Haus. Beim E-CHECK prüfen Elektroniker, ob sich die Anlagen und Geräte in Ihrem Haushalt oder Unternehmen im ordnungsgemäßen Zustand befinden. Dabei berücksichtigen die Elektro-Fachkräfte die Bestimmungen des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE), die auch Bestandteil der DIN-Normen sind.

Was wird geprüft?

Geprüft werden unter anderem Elektroinstallationen und Schutzeinrichtungen, ortsfeste elektrische Geräte oder elektrobetriebene Maschinen wie Herde, Kopierer und Aktenvernichter. Ebenfalls überprüft werden Geräte wie Computer, Drucker, Bildschirme, Kaffeemaschinen, TV, Hifi und Video. Aber auch Kontroll- und Sicherheitssysteme,  Arbeitsplatzbeleuchtung sowie Schutzeinrichtungen für Blitzschlag und Überspannung werden im Rahmen der E-CHECK Prüfung kontrolliert.

Vorteile des E-CHECK für den Kunden

Der E-CHECK bietet Sicherheit für Familie, Mitarbeiter und Mieter durch kontinuierliche Überprüfung der Elektro-Anlagen. Außerdem werden Eigentümer und Vermieter vor rechtlichen Konsequenzen und Schadenersatzforderungen geschützt, da sie als Betreiber von Elektro-Anlagen verantwortlich für diese sind. Die fachgerechte Energieberatung im Rahmen des E-Checks hilft Ihnen zudem Kosten zu senken.
Der E-CHECK weist gegenüber Gewerbeaufsichtsämtern, Berufsgenossenschaften und Versicherungen den einwandfreien Zustand Ihrer Elektroanlage nach. So kommen Sie allen gesetzlichen Verpflichtungen nach. Und nicht nur das: Viele Versicherungen erkennen den E-CHECK an und ermäßigen Ihre Prämien.
Wenn Ihre Elektro-Anlage den Anforderungen genügt, erhalten Sie dafür eine E-CHECK- Prüfplakette. Der Zustand der Anlagen und Geräte wird außerdem in einem detaillierten Prüfprotokoll dokumentiert, in dem auch zu behebende Mängel aufgezeichnet werden.

E-CHECK für Photovoltaikanlagen

Auch für Photovoltaikanlagen gibt es einen E-CHECK. Er dokumentiert den ordnungsgemäßen Zustand Ihrer Photovoltaik-Anlage und beugt Schäden vor. Eine solche Prüfung erfordert natürlich Fachwissen auf dem Gebiet Photovoltaik. Deshalb darf der E-CHECK PV nur von geschulten und autorisierten Innungsfachbetrieben durchgeführt werden. Ein Defekt an einer Photovoltaikanlage kann ernsthafte Folgen haben. Außerdem wird die Effizienz Ihrer Anlage auf den Prüfstand gestellt.

E-CHECK EMA für Elektrische Maschinen und Antriebe

Der E-CHECK EMA sorgt für anerkannte, normengerechte Sicherheit von elektrischen Maschinen und Antrieben im Betrieb: Mit einem E-CHECK EMA wird der ordnungsgemäße Zustand dokumentiert. Der Check ermöglicht die Erkennung von Gefahren, bevor ein Schaden entstehen kann.
Der E-CHECK EMA weist gegenüber Gewerbeaufsichtsämtern, Berufsgenossenschaften und Versicherungen den einwandfreien Zustand der Maschinen nach. So kommen Sie allen gesetzlichen Verpflichtungen nach. Viele Versicherungen erkennen den E-CHECK EMA außerdem an und ermäßigen die Prämien.
  
Die E-CHECK-Gütesiegel dürfen nur von Innungs-Fachbetrieben vergeben werden.

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie unter www.e-check.de. 

 
Zurück zur Übersicht